# GRS-Batterien - Rechtshinweis - Stiftung Gemeinsames Rücknahmesystem Batterien

Rechtshinweis

Diese Information ist ausschließlich für den registrierten Personenkreis oder die Organisation bestimmt und könnte vertrauliches und/oder privilegiertes Material enthalten. Personen oder Organisationen, für die diese Informationen nicht bestimmt ist, ist es nicht gestattet, diese zu lesen, erneut zu übertragen, zu verbreiten, anderweitig zu verwenden oder sich durch sie veranlasst zu sehen, Maßnahmen irgendeiner Art zu ergreifen. 

Die Vervielfältigung und Weiterverwendung der Inhalte ist ohne Zustimmung von GRS Batterien nicht zulässig. Die hier getroffenen Aussagen bei der Beantwortung der Fragen sind ohne Anerkennung einer Rechtspflicht und spiegeln die Meinung des Experten wider.

GRS Batterien ist als Inhaltsanbieter nach § 7 Abs. 1 TMG für die eigenen Inhalte, die unter http://sicherheitsforum.grs-batterien.de zur Nutzung bereitgehalten werden, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise (Links) auf die von anderen Anbietern bereit gehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis hält GRS Batterien insofern „fremde Inhalte“ zur Nutzung bereit, die bei der erstmaligen Link-Setzung daraufhin überprüft wurden, ob durch sie eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass die Inhalte im Nachhinein von den jeweiligen Anbietern verändert werden. GRS Batterien überprüft die Inhalte, auf die wir in unserem Angebot verweisen, nicht ständig auf Veränderungen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Sollten Sie der Ansicht sein, dass die verlinkten externen Seiten gegen geltendes Recht verstoßen oder sonst unangemessene Inhalte haben, so teilen Sie uns dies bitte mit.

Sollten Sie weitergehende abfall- und gefahrgutrechtliche Fragen haben, die sehr individuell Ihr Unternehmen betreffen und den Rahmen dieses Batterie-Sicherheitsforums sprengen, kontaktieren Sie bitte direkt Ihren Hausjuristen oder Gefahrgut- und Abfallbeauftragten oder setzen Sie sich direkt mit der DEKRA Automobil GmbH in Verbindung.

Spitzmarke

Neues Sicherheitskonzept für Hochenergiebatterien